Navigation
Malteser Eichstätt

Pflege-Einsatz bei Malteser Reisen

29.07.2011

Wie schon seit mittlerweile mehr als 20 Jahren, so war auch heuer die Pflegegruppe des Malteser-Ortsverbandes Preith mit 14 Helfern im Einsatz, als Dr. Christa Grassl aus München zusammen mit den Münchener Maltesern eine Behindertenreise mit zwei Reisebussen und insgesamt rund 25 Rollstuhlfahrern sowie weiteren, teilweise auch schwerst pflegebedürftigen Personen organisierte.
Zu den Aufgaben gehörten dabei nicht nur wieder sämtliche Arbeiten im Rahmen der Pflege der Reiseteilnehmer den ganzen Tag über von frühmorgens bis spätabends, auch das Schieben selbst und das Ein- und Ausladen der Rollstuhlfahrer bzw. Umsetzen im Bus wurde von den Preither und Münchener Helfern wieder völlig reibungslos übernommen und ausgeführt.
Die fünftägige Fahrt selbst führte heuer ins Burgenland an den Neusiedler See, wo unter anderem eine Schifffahrt mit Grillen an Bord, der Besuch der Passionsspiele in St. Margarethen sowie Stadtrundfahrten und Besichtigungen in Budapest und Wien auf dem Programm standen.
Die Fahrt war auch in diesem Jahr bereits lange im Voraus ausgebucht. Dies dürfte sicherlich einer der besten Beweise dafür sein, wie gut sich die Teilnehmer bei den Fahrten aufgehoben und versorgt wissen, von der tollen Stimmung und Atmosphäre ganz zu schweigen, die bei solchen Fahrten herrscht und die zumeist schwer gehandicapten Personen für wenige Tage aus ihrem sonst tristen Alltag ausbrechen lässt.

Autor: Thomas Hollinger

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE77370601201201205014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7