Navigation
Malteser Eichstätt

Diözesanversammlung und Feier des 40-jährigen Bestehens der Gliederung Heideck

28.11.2011

Am 19. November kamen in Heideck die Vertreter aus den Gliederungen der Diözese Eichstätt zur Diözesandelegiertenversammlung zusammen. Neben dem Finanz- und Tätigkeitsbericht standen die Wahlen der Vertreter der Helferschaft auf dem Programm. Michael Jitschin wurde dabei in seinem Amt bestätigt und Herwart Keilholz neu in den Diözesanvorstand gewählt. Weiter berichtete Ingo Radtke, Generalsekretär von Malteser International, über die Arbeit und Entwicklungen des weltweiten Hilfswerks.
Im Anschluss an die Diözesandelegiertenversammlung feierten die Malteser am Nachmittag zusammen mit lokalen Vertretern aus Kirche und Politik das 40-jährige Bestehen der Gliederung Heideck. Der Stadtbeauftragte der Malteser Heideck, Herwart Keilholz, blickte mit den Gästen auf 40 ereignisreiche Jahre zurück. Weiter zeichnete Diözesanleiter Guy Graf von Moy im Rahmen der Feierlichkeiten zahlreiche Helfer – zum Teil noch Gründungsmitglieder – für ihre Verdienste aus.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE77370601201201205014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7