Navigation
Malteser Eichstätt

LIGA-Bank Eichstätt spendet für die Hospizarbeit

Filialdirektor Richard Kundinger übergibt 3.538 Euro

20.04.2016
Spendenübergabe an die Eichstätter Hospizhilfe in der Diözesangeschäftsstelle des Malteser Hilfsdienst e. V. in Eichstätt (von links): Christian Alberter (Diözesangeschäftsführer), Richard Kundinger (LIGA Bank-Filialdirektor) und Carmen Pickl (Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst).

Mit 3.538 Euro unterstützt die LIGA Bank-Stiftung die Hospizarbeit des Malteser-Hilfsdienstes der Diözese Eichstätt. Zur Spendenübergabe besuchte LIGA Bank-Filialdirektor Richard Kundinger den Diözesangeschäftsführer des Malteser Hilfsdienstes Christian Alberter und die Koordinatorin des Ambulanten Hospiz- und Palliativberatungsdienstes Carmen Pickl in der Malteser Diözesangeschäftsstelle in Eichstätt. Die Stiftung wurde vom früheren Präsidenten der Katholischen Universität Eichstätt, Prof. Dr. Rudolf Mosis, zur Förderung der Hospizarbeit in der Diözese Eichstätt gegründet.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE77370601201201205014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7