Begleitung für Senioren

Ingolstadt - Aufgrund ihrer nachlassenden körperlichen und geistigen Kräfte fühlen sich ältere Menschen häufig einsam oder in ihrer Mobilität eingeschränkt. Der Besuchs- und Begleitdienst der Malteser unterstützt in diesem Fall die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben – und sucht nun weitere ehrenamtliche Helfer in Ingolstadt. „Unsere Ehrenamtlichen besuchen Senioren zuhause und in Altenpflegeeinrichtungen, begleiten sie beim Stadtbummel oder Friedhofsbesuchen“, erläutert Anke Thiede, Referentin Soziales Ehrenamt beim Malteser Hilfsdienst. „Natürlich werden die Helfer auf ihre Tätigkeit vorbereitet. In Ingolstadt beginnen wir im Oktober wieder mit Schulungen für den Besuchs- und Begleitdienst.“ Wer Interesse an einem ehrenamtlichen Engagement für Senioren und den Schulungsterminen im Oktober hat, kann sich einfach per E-Mail an sie wenden: anke.thiede2@malteser.org.