Navigation
Malteser Eichstätt

Anke Thiede zu Silviahemmet-Trainerin ausgebildet

Ausbildung erfolgreich in Stockholm abgeschlossen

03.05.2018
Alle Teilnehmer der Silviahemmet-Ausbildung im Gruppenbild. Anke Thiede ist die 1. von links, in der Bildmitte Dr. Wilhelmina Hoffmann, die zentral für die Ausbildung verantwortlich ist. (Foto: Malteser)
Die Eichstätter Malteserin Anke Thiede nach Übergabe ihres Zertifikates in Stockholm. (Foto: Malteser)

Eichstätt. In der schwedischen Hauptstadt Stockholm hat die Malteserin Anke Thiede, Erste-Hilfe-Ausbilderin und Pflegedozentin, erfolgreich ihre Ausbildung in der Arbeitsweise und Philosophie „Silviahemmet“ abgeschlossen. Vom 8. bis 12. April war sie mit weiteren sechs Maltesern aus ganz Deutschland nach Stockholm gereist, um dort die Prüfung zur Silviahemmet-Trainerin abzulegen. Die Stiftung Silviahemmet (zu deutsch: Silvia-Heim), eine Einrichtung der schwedischen Königin Silvia, gilt als international führend auf dem Gebiet der Hilfe für demenziell erkrankte Menschen.

 

Die Eckpfeiler der ganzheitlichen Silviahemmet-Philosophie im Umgang mit demenziell Erkrankten sind Symptomkontrolle, Teamwork, Unterstützung der Familien und Angehörigen sowie Kommunikation und Beziehungsarbeit. Christine Maier: „Wir können noch viel von Silviahemmet lernen. Das Know-how nach Deutschland zu holen, um den Kranken und ihren Angehörigen besser zu helfen, ist uns Maltesern wichtig.“ Die Malteser schulen alle ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter, die mit demenziell erkrankten Menschen in Kontakt kommen, nach dieser Philosophie. Die jetzt ausgebildete Trainerin bildet in der Diözese Eichstätt wiederum ihre Kollegen aus.

 

Die Stiftung Silviahemmet wurde 1996 durch die schwedische Königin ins Leben gerufen, um die Versorgung und Begleitung Demenzkranker zu optimieren, das behandelnde und pflegende Personal auszubilden sowie die klinische Forschung im Bereich Demenz zu fördern. Ein besonderes Anliegen der Stiftung ist es zudem, der Öffentlichkeit einen positiven Zugang zur Thematik Demenz zu ermöglich sowie den Angehörigen den Umgang mit den Erkrankten zu erleichtern.

 

Weitere Informationen gibt es auf www.malteser-demenzkompetenz.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE77370601201201205014  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7