Malteser in Neumarkt

Herzlich willkommen!

Die Malteser in Neumarkt: nah am Menschen, modern und kompetent.  Unsere Ziele und Aufgaben haben sich stetig verändert und entwickelt. Immer jedoch folgen wir dem traditionellen Leitsatz der Malteser: tuitio fidei et obsequium pauperum (Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen). 

Hier finden Sie uns:
Malteser Hilfsdienst e.V.
Ringstraße 61
92318 Neumarkt

Kontakt:

Mimoza Marku

Mimoza Marku
Leiterin Integrationsdienste Neumarkt
Mobil (0151) 11171231
Nachricht senden

Projekte der Malteser Integrationsdienste Neumarkt

"Begleitende Hände" helfen bei der Integration

Neubürgern beim Ankommen helfen und ihnen gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen, das möchte die Gruppe „Begleitende Hände“. Ins Leben gerufen wurde sie von Mimoza Marku, der Leiterin der Integrationsdienste des Malteser Hilfsdiensts in Neumarkt. Derzeit sind 22 Ehrenamtliche in der Gruppe aktiv – weitere Helfer sind jederzeit willkommen! Kontakt zu der Helfergruppe über mimoza.marku@malteser.org.


Wohlfühlraum - die Mieterfinder von Neumarkt

Wohnraum für Geflüchtete - Ehrenamtliche unterstützen Mieter und Vermieter


Psychotherapeutische Beratung

Das Projekt „Psychotherapeutische Beratung“ ist ein Angebot speziell für Ehrenamtliche, die mit Personen mit traumatischen Kriegs oder/und Fluchterfahrungen oder anderen Belastungen in Kontakt stehen. sind. Geplant sind mehrere Workshops zu Themen wie Depression, posttraumatische Störung, Angst, Schlaflosigkeit und andere. Projektstart ist September 2022. Ziel ist es, Ehrenamtliche zu sensibilisieren, erste Tipps zu geben, wie und wo Betroffene Hilfe bekommen können usw. Je nach Bedarf könnte im Anschluss daran auch ein Folgeprojekt entstehen, in dem Betroffene in wöchentlichen gemeinsamen Sitzungen zusammenkommen und selbst Stabilisierungstechniken kennenlernen.

Kontakt:
Mimoza Marku, Telefon (0151) 11171231


Schulpaten

Schulpaten unterstützen zugewanderte Schülerinnen und Schüler insbesondere beim Erweitern der deutschen Sprachkenntnisse, indem sie in Einzelsitzungen mit den Kindern an der Schule lesen, schreiben und sprechen. Außerdem bieten die Schulpaten verschiedene Deutschkurse am Ostendorfer Gymnasium, in Berg, in Mühlhausen und in Berngau an. Dort sind Zugewanderte herzlich willkommen, gerade auch diejenigen, die keine Möglichkeit haben, an einem Integrationskurs teilzunehmen (dort gibt es lange Wartelisten).

Kontakt:
Mimoza Marku, Telefon (0151) 11171231
Für Kurse am Ostendorfer Gymnasium: Martin Keitel, Telefon (0173) 9353106
Für Kurse in Berg, in Mühlhausen und in Berngau: Bea Fuchs, Telefon (0151) 40076425


Erstaufnahme

Wir betreuen Geflüchtete aus der Ukraine in den Sammelunterkünften im Landkreis Neumarkt. Wir unterstützen in allen Bereichen, geben Starthilfe und überreichen Informationen, sodass sich die Personen hier zurechtfinden können.

Kontakt:
Mimoza Marku, Telefon (0151) 11171231
Gerd Höcherl, Telefon (0176) 64495650
Valentina Körner, Telefon (0170) 3076688


Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Hier geht es um konkrete Alltagsunterstützung für Geflüchtete aus der Ukraine. Wohnraumvermittlung, Vermittlung von Möbeln, Schulanmeldungen, Arztbesuche, Anmeldungen zu Deutschkursen usw. Wir sind per WhatsApp vernetzt. Ehrenamtliche betreuen zum Teil auch jeweils eine Familie/Einzelpersonen individuell.

Kontakt: 
Mimoza Marku, Telefon (0151) 11171231


Fahrrad-Werkstatt

Diese Gruppe nimmt gespendete Fahrräder an, bringt sie in Schuss und vermittelt sie weiter an Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten. Individuelle Einstellungen werden gemacht, sodass die Fahrräder sofort einsatzbereit weitergegeben werden können.

Kontakt:
Mimoza Marku, Telefon (0151) 11171231
Klaus Rohmann, Telefon (0151) 14440423


Kulturdolmetscher

Unsere Kulturdolmetscher sind Vermittler zwischen Kultur und Sprache. Beim Ankommen in Deutschland sind oft sprachliche und kulturelle Hürden zu überwinden. Viele unserer Ehrenamtlichen haben diese Herausforderung bereits gemeistert und helfen nun anderen, sprachliche und kulturelle Barrieren zu minimieren. Wir sind über zwei WhatsApp Gruppen vernetzt; einmal für Übersetzungen ins Arabische und eine Gruppe für Übersetzungen ins Ukrainische.

Kontakt:
Mimoza Marku, Telefon (0151) 11171231
Fatima Hairo, Telefon (0178) 4026340
Valentina Körner, Telefon (0170) 3076688


Frauentreff

In dieser Gruppe treffen sich Frauen verschiedener Nationalitäten, um sich auszutauschen und zu informieren. Es geht um Themen wie Jobsuche, Anerkennung ausländischer Zeugnisse, Ausbildung in Deutschland ...

Kontakt:
Mimoza Marku, Telefon (0151) 11171231
Hazize Böhler, Telefon (0170) 9455810

Aktuelle Nachrichten

Hospiz kann mehr

Zum Welthospiztag am 8. Oktober stellen die Malteser ihre Angebote vor